Referenzen

2017 Zwei Clownengel tauchten auf bei der Adventfeier

     der Pflegestation von Wohnen& Fördern und sorgten 

     für allerlei Tumult. Vor allem unsere musikalischen

     Zimmerbesuche, die für die bettlägerigen Bewohner

     zum "Wunschkonzert" wurden, sorgten für strahlende

     Gesichter! Einfach himmlisch...

    

2017 Zweimal bei geschlossenen Veranstaltungen gespielt.

     Neue Erfahrungen gemacht.Danke!

 

2017 Zum dritten mal dabei beim "Wege zur Kunst"- Event

     in Heldenfingen! Und wieder ist es den beiden 

     Powerfrauen Evi und Andrea gelungen, ihr Dorf

     in ein Künstlerdorf zu verwandeln!

     Neben drei Aufführungen haben wir noch als Walk- Act

     Besucher und Aussteller überrascht! Schee war´s!

 

2017 Wundervoll, das Straßenkünstlerfest in Dillingen!

     Sensationell organisiert von Herrn Saur vom

     hiesigen Kulturring und unterstützt von vielen

     engagierten Leuten und Vereinen.

     Ob Bewirtung, Musiker, Tänzer,Straßenmaler,

     Aktobaten oder all die anderen Akteure.

     Es macht uns schon ein bisschen Stolz,

     daß wir dabei sein durften!

     (Eigentlich Bollenstolz,

     wie der Schwabe zu sagen pflegt!)

     Übrigens, die tollen Fotos sind von Jan Koenen!

Und wer´s ganz genau wissen will, der liest hier:

2017 Liebe Elisabeth

     die viele Arbeit der Geburtstagsorganisation für

     den betagten Papa und Jubilar war spürbar.

     Alles so schön dekoriert.

     Da steckte eine Riesenportion Liebe drin!

     An sein Fest wird sich Fritz sicher oft

     erinnern. Wir haben sehr gerne mit unserem

     Budenzauber ein bisschen dazu beigetragen!

 

2017 Liebe Frau Schad,

     das war wirklich eine Überraschung für das 

     Geburtstagskind und die Gäste!

     Alle so offen, gutgelaunt und freudig gespannt.

     So hat unser Variete´ für viel Amusement

     gesorgt und eine feine Torte wurde uns obendrein

     kredenzt! Herzlichen Dank auch für die schöne 

     Rückmeldung und die Fotos!

2017 Liebe Vera, liebe Frau Kaufmann,

     als Überraschungsgäste beim Muttertagscafe´ der AWO

     Gundelfingen im Gasthaus Sonne trafen wir auf jede

     Menge gutgelaunte und unternehmungslustige

     Damen und dazwischen auch fidele Herren.

     Der Funke sprang sofort über und unser Programm  

     sorgte für eine große Portion Zusatz- Amusement!

     O- Ton Gast: "Ihr dürfat frei gera wiederkomma!"

     Machen wir natürlich gerne!

    

2017 Liebe Frau Hörmann, liebe Frau Savic- Schanz,

     Alles neu, macht der Mai!

     Zum ersten mal im Senorendomizil Haus Thomas in

     Paffenhofen. Alles war so liebevoll vorbereitet für

     das Grillfest, wir fingen an zu spielen

     und dann der Regen...

     Aber hoch lebe die Improvisation!

     Schnell die Ärmel hochgekrempelt und kurzerhand  

     alles entspannt in den Speisesaal verlegt!

     Als jeder mit Speis und Trank versorgt war, 

     wurde es noch ein toller Abend mit jeder Menge 

     gemeinsamer Livemusik, hocherfreuten Seniorinnen

     und Senioren, deren Angehörige und dem Personal

     Danke! Vielleicht auf ein Wiedersehen?

 

     Liebe Vera Schweizer,

     also wenn wir nicht zum internationalen Frauentag

     passen, wer sonst?

     Wir haben uns zwischen all den engagierte Frauen

     sofort wohlgefühlt und hatten eine Riesenfreude,

     eine neue, ungewohnte Facette als Clownfrauen 

     hinzuzufügen! Und dann auch noch in einem ganz

     besonderen Cafe mit feinen Speisen und wunderbarem

     Kaffee. Eine tolle Sache,

     das Cafesito in Dillingen!

     Herzlichen Dank!

2017 Wieder ein schöner Faschingsnachmittag im

     aus am Rosengarten, Wohnen &Fördern in Günzburg.

     Unter dem Motto:

     "Ganz in weiß, mit einem Rosenstrauss"

     Musik echt handgemacht, Spaß, bunte Animationen und

     auf der Suche nach einem Bräutigam gab es wieder

     viele strahlende Gesichter und tolle 

     Reaktionen auf unser Spiel.

     Bis zum nächsten mal!

 

2017 Lieber Herr Hieber,

     es war ein super Faschingsnachmittag und wir hatten

     einen tollen Empfang im Bleichestadel Gundelfingen.

     Bei "O mein Papa" schmetterte der ganze Saal mit 

     und wir hoffen sehr, daß es ein

     Wiedersehen gibt! Danke!

2017  Was für ein toller Abend!

      Zwei Landpommeranzen in der Stadt und dann auch

noch im wunderbaren Ehrenamtprojekt

Cafe Canape´in Ulm!

Im Rahmen des wöchentlichen Kulturprogramms spielten wir unser "Clownvariete`", aber mit diesem Publikum haben wir nicht gerechnet!

Ihr habt uns einen tollen Empfang bereitet, unsere Spielfreude angestachelt und Euch sogar spontan zu einem Tänzchen hinreissen lassen! Wir sind beseelt wieder nach Bayern zurückgefahren.

Liebe Frau Gmeiner,liebe Mitarbeiter:

Weiterhin soviel Enthusiasmus und Liebe für`s      Cafe Canape´, Söflinger Straße 158, Ulm

      Absolute Empfehlung! Immer einen Besuch wert!!!

Cafe Canape´.pdf
Adobe Acrobat Dokument 572.1 KB

2016 Danke an den Künstlertreff "A" für die Einladung

     in´s waaaahnsinnig überfüllte

     Offenhausener Schlössle!

     Alle sind zusammengerückt und so konnten wir Euch

     dann doch noch zum lachen bringen!  

     Und der Nachbartisch hatte zwangsläufig auch

     noch was davon!

    

2016 Liebe Susanne S., lieber Georg,

     Ihr und Eure Geburtstagsgäste haben vom ersten   

     Moment an super auf uns reagiert!

     Es hat uns einen Riesenspaß gemacht, alle Register

     zu ziehen und bei Euch für Amusement zu sorgen.

     Wenn das keine Win- Win Situation war...

 

2016 Wir sind gerne der Einladung in die Ortsbücherei 

     Gerstetten gefolgt und sind als Überraschungsgäste

     zum Abschluß der Lesesommeraktion aufgetaucht.

     Es hat uns viel Freude gemacht, für die vielen

     lesehungrigen Kinder und deren Muttis unser

     Clowns- Varite` zu spielen!

     Danke an die beiden zuständigen Damen der Bücherei,

     gerne wieder!

Albbote, der 3.

albbote-2016-10-07-i-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

 

2016 Auftritt bei einem Stationssommerfest!

     Schön, Euch so lachen zu sehen!

     Hat uns großen Spaß gemacht, für Euch zu spielen.

     Und erst das tolle Grillbuffet...

 

2016 Eine schöne belebung des neuen Generationenparks

     in Gerstetten! Musik, Kunsthandwerk, Tanz und wir

     beide mittenmang dabei. Da durfte ein kleines

     "Bsüchle" im nahen Seniorenheim nicht fehlen!

 

2016 Unglaublich!

     Wir durften dabei sein, beim diesjährigen "Jahrmarkt

     der Träume" im schönen Immenstadt!

     Ein großartig organisiertes Straßentheaterfestival  

     bei traumhaftem Wetter vor imposanter Bergkulisse.

     Wir bedanken uns bei Robert B. und den Kolleginnen 

     und Kollegen des Festivalbüro´s und bei dem tollen 

     Publikum!

     Sogar durch eine Glaskugel wurden wir fotografiert!

     Ist das nicht toll?

 

 

2016 Großes Hallo, als wir als Überraschungsgäste beim

     "Kaffeekränzchen" von Wohnen& Fördern im

     Bezirkskrankenhaus Günzburg aufgetaucht sind!

     Mit viel hausgemachter Musik und unseren

     individuellen Animationen konnten wir für viele

     überraschende und vitalisierende Momente bei den 

     Bewohnern sorgen. Rundherum eine liebevoll

     gestaltete Kaffeerunde!

 

2016 Wir waren Überraschungsgäste beim Faschingsball vom

     "Haus am Rosengarten", Wohnen& Fördern der  

     Bezirkskliniken Günzburg und sorgten für jede Menge

     Remmidemmi mit Musik, Tanz und Polonaise!

 

2016 Schee war´s beim 70er von dr Anni in dr   

     Roggaburger Schenke!

     A echt tolle Gsellschaft, nedde Wirtsleit` 

     ond a kloina, schnuggliga Behne im Saal!

     Was will ma meh´?

     Echt subber, dange Niggolaus!

 

2015 Ein Ständchen auf das Jubiläumskind, dem

     Künstlerkreis

     "Wiblinger Ring e.V." in Ulm/ Wiblingen! Es war uns 

     eine Freude, für so ein aufgeschlossenes Publikum zu

     spielen! Und die "Splendid Buddys" haben super Musik

     gemacht! Danke für die Einladung!

    

2015 Wir waren zum 2. mal mit Auftritten und Walk- Act´s 

     beim "Wege zur Kunst"- Event in Heldenfingen

     (Gerstetten) dabei!

     Super Wetter, offene Leute, einfach schön!

 

Albbote, der 2.

albbote-2015-07-30-150-dpi-2.pdf artikel
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

 

2015 Sommerfest von Wohnen& Fördern,

     Bezirkskliniken Günzburg

     Tolles Ambiente, viele engagierte Mitarbeiter/innen

     und ein großes "Hallo" bei den Bewohnern.

     Da spielt man (immer wieder) gerne!

 

2015 Als Überraschungsgäste am Kindernachmittag der 

     Stadtwerke Günzburg im Waldbad mit dabei.

     Lachende Kinder, schmunzelnde Erwachsene!

    

2015 Faschingsfeier "Haus am Rosengarten"

     Wohnen & Fördern, Bezirkskliniken Günzburg

     Man kennt uns schon! Viele strahlende Gesichter

     und überraschende Reaktionen bei den Bewohnern!

 

2015 Kinderfasching im Kinderhaus St. Josef, Großkötz

     Zum ersten mal vor einer großen Kindergruppe

     gespielt.

     Ein bisschen Muffensausen hatten wir ja schon,

     denn es gibt bekanntlich kein ehrlicheres Publikum

     als Kinder!

     Aber unser "Clownsvariete´" kam super an! Danke!


2014 Kontaktclownerie "Haus am Rosengarten"
     Wohnen& Fördern, Bezirkskliniken Günzburg

     Viele schöne und berührende Momente mir den  

     Bewohnern in deren Zimmern, auf den Fluren und  

     den Aufenthaltsräumen.

 

2013 Kontaktclownerie "Haus am Rosengarten"
     Wohnen& Fördern, Bezirkskliniken Günzburg

     Wir tasten uns im Direktkontakt vor und machen die   

     Erfahrung, daß man mit Musik schnell die Herzen der

     Bewohner (und Mitarbeiter) erreicht!

 

2013 Solo Mali März, Vernissageeröffnung   

     Therapiezentrum Burgau

 

2013 Rosenfest der psychiatrischen Pflegestationen

     Wohnen& Fördern, Bezirkskliniken Günzburg

     Wir brachten Farbe in´s Fest!

 

2013 Solo Susanne Jarisch

     Sommerfest des Instituts für Jugendarbeit,

     Gauting

 

2013 "Wege zur Kunst" Kulturelle Albpartie

     Heldenfingen

     Tolle Idee, so ein kulturelles Dorffest und eine  

     schöne Spielwiese für Kreative!

     Wir hatten jede Menge Spaß dabei!

 

isetta und rosina 10


2012 Sommerfest der Pflegestationen

     Wohnen& Fördern, Bezirkskliniken Günzburg

     Wir sind zum ersten mal dabei und müssen erst 

     Erfahrungen sammeln, wie groß die 

     Aufmerksamkeitsspanne der Bewohnern ist und

     welche unserer Nummern gut ankommen.

     An unseren roten Nasen werden wir jedenfalls

     sofort als Clowns erkannt, was fast immer

     mit einem spontanen Lächeln quittiert wird!

     Wir spüren, daß wir Willkommen sind!

isetta und rosina 2
isetta und rosina 3